Energiewende: Private Eigentümer sollten angemessen unterstützt werden

Energiewende: Private Eigentümer sollten angemessen unterstützt werden
Die Energiewende ist aktuell eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen. Darin waren sich alle Teilnehmer der Podiumsdiskussion von Haus & Grund Deutschland am 25. Januar in Berlin einig. Die privaten Haus- und Wohnungseigentümer könnten einen großen Beitrag dazu leisten, indem sie Energie effizienter nutzten. „Für die Eigentümer ergeben sich aus diesen Anforderungen enorme Investitionen, die sie meist nur mit einer staatlichen Flankierung leisten können“, erläuterte Jochem Schlotmann, Vizepräsident von Haus & Grund Deutschland.