Ende der Mückenjagd

Ruhige Sommernächte dank Fliegengitter zur einfachen Selbstmontage

(epr) Mit dem Sommer kommen wärmere Temperaturen – und mit ihnen das allseits bekannte Summen am Ohr, wenn eine Mücke den Weg ins Schlafzimmer gefunden hat. Entgegen der Annahme, dass die ungebetenen Besucher bei ausgeschaltetem Licht draußen bleiben, werden sie trotz Dunkelheit angelockt, da sie sich am Körpergeruch des Menschen und vor allem an seinem ausgeatmeten Kohlendioxid orientieren. Die einzige Lösung, um der nächtlichen Mückenjagd ein Ende zu setzen und dennoch eine kühle Brise durch Fenster und Tür genießen zu können, sind Fliegengitter.

Insektenschutzrahmen halten nicht nur die kleinen Tiere ab, sondern sind stabil und formschön – eine Investition, die sich auf lange Sicht lohnt. Und sie bieten wirklich für jede Einbausituation die passende Lösung, da Fliegengitter-Bausätze wie „Fenster Master Slim“ und „Tür Master Slim“ von hecht international sowohl in verschiedenen Größen erhältlich sind als sich auch auf die benötigten Maße zuschneiden lassen.

Der Einbau des Fliegengitters gelingt leicht selbst. Unterstützung bieten die beiliegende Anleitung sowie ein Montage-Video auf der Homepage des Herstellers. (Foto: epr/hecht international)
Der Einbau des Fliegengitters gelingt leicht selbst. Unterstützung bieten die beiliegende Anleitung sowie ein Montage-Video auf der Homepage des Herstellers. (Foto: epr/hecht international)

Die Montage gelingt ganz einfach selbst: Beide Modelle werden durch die patentierte Schraub-/Eckverbindung angebracht, die für höchste Stabilität sorgt. Wer am Fenster lieber auf Schrauben und Bohren verzichten möchte, wählt die schraublose Befestigung durch Klemmfedern. Die beiliegende Anleitung sowie Videos auf der Homepage des Herstellers zeigen die genaue Vorgehensweise. Bei technischen Fragen steht außerdem das Service-Team zu den üblichen Geschäftszeiten über das Kontaktformular per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung. Einmal montiert, sorgt das reißfeste LightView-Gewebe dann für einen starken und natürlichen Schutz vor Insekten sowie ruhige Sommernächte.

Wie der Name schon verrät, ermöglicht es trotz Robustheit eine optimale Durchsicht. Grund dafür ist die geringe Fadenstärke, die neben dem guten Blick ins Freie auch Licht und Luft durchlässt – für weiterhin helle Räume und ein gesundes Wohnklima. Beide Modelle haben dank schmaler Profile eine extrem geringe Einbautiefe und nehmen somit kaum Platz zwischen Insektenschutz und Verdunklungsrollo ein. Und die zur Auswahl stehenden Farben Signalweiß, Schokoladenbraun und Anthrazitgrau sorgen dafür, dass sich die Fliegengitter perfekt ins Wohnambiente integrieren. Mehr unter www.hecht-international.com und unter www.homeplaza.de.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen