Category Archives: Verbrauchertipps Wohnungen Mieten

Vom Licht des hohen Nordens inspiriert

Skandinavische Farben bringen Frische ins Home-Office

(epr) Bullerbü, Mittsommar und Schweden-Krimi – Skandinavien ist allgegenwärtig. Sei es im Design, in der Mode oder in der Literatur: Der hohe Norden ist und bleibt Vorreiter. Gerade im Wohnbereich bestimmen aktuell die hellen und freundlichen Farben des Nordens wieder weltweit das Trendbarometer. Haben diese Farbtöne vorrangig die Aufgabe, in den langen Wintern Licht und Wärme in die Räume zu holen, so lieben wir sie doch vor allem für die positive Ausstrahlung, die von ihnen ausgeht.

Farben haben einen großen Einfluss auf unser Leben. Sie können beruhigend, aber auch beflügelnd wirken, sie fördern Konzentration und regen die Kreativität an. Aktuell sind es sowohl zarte, pastellige als auch satte Töne, die kräftig und opulent Mode und Wohnen beeinflussen. Allen Farbnuancen gemeinsam ist aber der starke Einfluss Skandinaviens. Auf dieser Palette finden wir das Blau des Himmels zu Mittsommar, das Grün der tiefen schwedischen Wälder und das helle Grau der Nebel über den Fjorden Norwegens. Das sind auch die Inspirationsquellen der norwegischen Textildesignerin Pernille Stoltze, die für den Drehstuhl HÅG Capisco Puls eine völlig neue Farbigkeit entwickelt hat.

Der warme Grauton Clay des HÅG Capisco Puls bringt Harmonie in jede Einrichtung. (Foto: epr/Scandinavian Business Seating)

Der warme Grauton Clay des HÅG Capisco Puls bringt Harmonie in jede Einrichtung. (Foto: epr/Scandinavian Business Seating)


Der Designklassiker mit dem charakteristischen Sattelsitz erstrahlt in diesem Herbst in Tönen, die vom Licht des hohen Nordens inspiriert sind. In Zusammenarbeit mit dem Stockholmer Design-Studio „Form Us With Love“ sind die neuen Variationen des preisgekrönten Stuhldesigns, das einst vom Norweger Peter Opsvik entworfen wurde, entstanden. „Ein authentisch skandinavisches Gefühl – das wollten wir mit unserer neuen Farbkollektion vermitteln“, beschreibt die Expertin ihre Motivation. Die farbige Erweiterung der Kollektion entspricht ganz den aktuellen Trends im Wohnbereich und so fügen sich die Stühle ideal in die Arbeitsplätze im modernen Zuhause ein. Ruhig und klar korrespondiert zum Beispiel das pastellige Sea Green des HÅG Capisco Puls mit allen Arten von Blau und Grün in seiner Umgebung und sorgt so für eine frische maritime Stimmung. Der warme Grauton Clay hingegen unterstützt die Helligkeit im Zimmer und versprüht Harmonie. Das satte Petroleum gehört zu den kräftigeren Tönen und kann je nachdem wie die Umgebung eingerichtet wird, seine Farbwirkung verändern. Mehr unter www.hag-deutschland.de.

Sicher und bequem streichen

(akz-o) Das Streichen von Wänden und Decken nehmen die meisten Menschen selbst in die Hand. Doch wenn es dabei in die Höhe geht, arbeiten viele Hobby-Maler, ohne allzu sehr auf ihre Sicherheit zu achten. Dabei ist das Unfallrisiko hoch: Laut Bayrischem Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz passieren in Deutschland jedes Jahr rund 50.000 Freizeitunfälle durch den leichtsinnigen Einsatz von Leitern. Das gilt innen wie außen. „Für das Streichen der Innenwände sind beispielsweise Stehleitern die richtige Wahl, doch wer sie zusammengeklappt an die Wand gelehnt nutzt, vernachlässigt die Standsicherheit“, warnt Florian Schlichte, Leiternexperte von euroline. In diesem Fall empfiehlt er Anlegeleitern – besonders für den Außeneinsatz.

Zubehör zahlt sich häufig aus: Der Wandabstandhalter mit großen Tellerfüßen verteilt den Anlagedruck gleichmäßig und schont den Untergrund. Gleichzeitig ist er eine praktische Ablagefläche.

Zubehör zahlt sich häufig aus: Der Wandabstandhalter mit großen Tellerfüßen verteilt den Anlagedruck gleichmäßig und schont den Untergrund. Gleichzeitig ist er eine praktische Ablagefläche.


Zusätzliche Sicherheit und Komfort schafft pfiffiges Zubehör. „Wandabstandhalter sorgen für die optimale Distanz zur Fläche und schaffen Platz für Ablagegitter“, weiß Schlichte. Die Gitter bieten wiederum Platz für Maler-Werkzeuge und Farbtöpfe, wodurch das ständige „Rauf und Runter“ entfällt und die Hände frei für die Arbeit sind. Tellerfüße verhindern das Wegrutschen der Leitern und schonen den Untergrund. So steht dem sicheren Anstrich nichts mehr im Wege.

Haften statt bohren – Clevere Befestigungssysteme ohne Bohrmaschineneinsatz

(epr) Umbauarbeiten inner- oder außerhalb der eigenen vier Wände haben die unschöne Angewohnheit, neben viel Aufwand auch große Mengen an Dreck mit sich zu bringen – eine Tatsache, die den Tatendrang von vielen Renovierungsfreudigen bremst und ihre geplanten Projekte in die Warteschleife stellt. Doch nicht alle Veränderungen im Eigenheim müssen viel Arbeit bereiten: Mit den richtigen Produkten kann man in kurzer Zeit eindrucksvolle Ergebnisse erzielen, die keine Aufräum- oder Reinigungsarbeiten mit sich bringen.

Bohren ist nicht nur eine laute, sondern auch eine sehr staubige Angelegenheit und selbst bei kleinen Arbeiten mit einem gewissen Aufwand verbunden. Hinzu kommt, dass besonders in Küche und Bad, also Räumen, die über einen Fliesenspiegel verfügen, das Erzeugen von Löchern häufig unerwünscht oder gar vom Vermieter verboten ist. Die Marke WENKO hat sich das Motto „Befestigen ohne bohren“ auf die Fahne geschrieben und kann mit einer vielseitigen Auswahl an alternativen Befestigungslösungen aufwarten. Ob Handtuchhaken oder Körbchen – wer auf der Suche nach einfach zu installierenden Alltags- und Badhelfern ist, findet bei WENKO die bessere Idee.

Kein Lärm, kein Staub und keine Bohrlöcher: Das gummierte Pad wird einfach an die glatte Wand gedrückt, an der es dank statischem Halt haften bleibt. Bis zu acht Kilogramm kann das Befestigungssystem Static-Loc tragen. (Foto: epr/Wenko)

Kein Lärm, kein Staub und keine Bohrlöcher: Das gummierte Pad wird einfach an die glatte Wand gedrückt, an der es dank statischem Halt haften bleibt. Bis zu acht Kilogramm kann das Befestigungssystem Static-Loc tragen. (Foto: epr/Wenko)


Jüngst wurde die ohnehin schon immense Auswahl um Accessoires aus verchromtem Stahl erweitert: Mit der innovativen Static-Loc-Serie Osimo wird die Gestaltung des Badezimmers zum Kinderspiel. Sie umfasst neben praktischen Wandablagen auch einen Haartrocknerhalter sowie eine Handtuchstange, die allein durch statischen Halt ihre feste Position an der Wand verteidigen. Nach dem Abziehen der Schutzfolie wird das gummierte Pad einfach angedrückt und saugt sich dank statischer Aufladung an der glatten Oberfläche fest. Der Static-Loc kann direkt im Anschluss mit bis zu acht Kilogramm belastet werden, ist beliebig wiederverwendbar und komplett selbsthaftend – Haartrockner, Shampoo und Handtücher finden auf diese Weise schnell und einfach ihren Platz.

Steht ein Umzug an oder möchte man das Badezimmer umgestalten, können die Pads problemlos abgelöst und an einer anderen Stelle wieder angebracht werden, ohne dass sie Schmutz oder störende Löcher in der Wand hinterlassen. Weitere Informationen unter www.wenko.de.

Das Zuhause perfekt organisieren

akz-o 4 Zimmer, Küche, Bad – so sind laut einer Erhebung des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden die meisten Wohnungen in Deutschland aufgeteilt. Ob im Schlaf- oder Kinderzimmer, im Arbeitszimmer oder in der Küche – schnell kommen viele Utensilien zusammen, die aufgeräumt werden müssen. Mit ein paar Tipps ist das Zuhause perfekt organisiert.

Kochen leicht gemacht

Eine gute Vorbereitung ist beim Kochen das A und O. Nudeln mit Tomatensoße gelingen in der Regel noch ohne Rezept. Bei aufwendigeren Gerichten ist allerdings auch der ambitionierteste Hobbykoch ohne Rezept schnell orientierungslos. Tipp: Rezepte in schützenden Klarsichtfolien aufbewahren und abheften. Ein Ordner für Nudelgerichte, einer für 10-Minuten-Rezepte – jeder kann selbst eine individuelle Struktur schaffen. Ordner beschriften und schon ist das gewünschte Rezept im Nu hervorgeholt. Und mit Salz im Pudding, Zucker im Nudelwasser und anderen ärgerlichen Verwechslungen ist jetzt auch Schluss! Beschriftete Universal-Etiketten auf Vorratsdosen & Co. helfen den Überblick zu behalten.

Weil es zu Hause nicht nur ordentlich, sondern auch schön sein soll, gibt es unter www.avery-zweckform.com/mein-zuhause kostenlose Designvorlagen für Etiketten von Avery Zweckform. Damit können alle Etiketten des Herstellers passgenau bedruckt werden. Tipp: Die Designvorlagen mit eigenen Ideen individualisieren – das macht Spaß und verleiht den Etiketten eine ganz persönliche Note.

Von Küche bis Homeoffice – kleine Tricks erleichtern den Alltag und bringen Ordnung ins Zuhause. Foto: Avery Zweckform/akz-o

Von Küche bis Homeoffice – kleine Tricks erleichtern den Alltag und bringen Ordnung ins Zuhause. Foto: Avery Zweckform/akz-o


Helfer im Homeoffice

Wer im Homeoffice arbeitet, sollte an die richtige Ausstattung denken. Dazu gehören Büromöbel ebenso wie Locher, Schere, Visitenkarten, Adress-Etiketten und andere kleine Helfer. Um beim Versand von Briefen oder Päckchen einen professionellen Eindruck zu hinterlassen, sollten die Adress-Etiketten mit dem eigenen Firmenlogo und der Absender-Adresse gestaltet werden – das geht schnell und einfach mit der Software von Etiketten-Hersteller Avery Zweckform.

Was zieh‘ ich bloß an?

Morgens aus dem Bett gequält, folgt gleich der nächste Schreck: der Blick in den Kleiderschrank. Hosen, Hemden, Pullover – alles durcheinander, dazwischen einzelne Socken. Tipp: jedes Fach im Kleiderschrank mit Etiketten oder klebstofffreien Haftschildern kennzeichnen und die Kleidung immer direkt einsortieren. „Kleinigkeiten“ wie Socken oder Tücher erhalten in beschrifteten Boxen einen Extra-Platz.

Fundament für ein gutes Leben

Naturholzböden bieten alles, was ein gesundes Wohlfühl-Ambiente braucht

(epr) Natürlichkeit ist das Geheimnis, das hinter einem Naturholzboden steckt. Wie kein anderer Bodenbelag gibt er eine wohltuende Wärme ab und seine gewachsene Holzstruktur verleiht ihm eine einzigartige Lebendigkeit. Jede Diele scheint ihre eigene Geschichte zu erzählen und täglich kommt ein wenig Leben hinzu. Der Boden altert mit den Menschen, die mit ihm wohnen und bekommt so eine Patina, die ganz individuell ausfällt. Und wenn er im Laufe der Jahre immer schöner geworden ist, hat er schließlich einen ganz eigenen, individuellen Charakter und wird zu einem Boden mit Persönlichkeit.

Alles aus einer Hand: Die einzelnen Elemente wie Boden und Türen schaffen im Gesamten eine wohltuende Wohnharmonie. (Foto: epr/Josko)

Alles aus einer Hand: Die einzelnen Elemente wie Boden und Türen schaffen im Gesamten eine wohltuende Wohnharmonie. (Foto: epr/Josko)


Solch hochwertige Naturholzböden bietet Österreichs Qualitätshersteller Josko. Ganz neu im Sortiment: Produkte aus der Manufaktur Trapa, darunter vier urstämmige Holzarten aus nachhaltiger Waldwirtschaft, drei Dielen-Versionen in den Sortierungen „ruhig“ bis „wild astig“ und zehn erlesene Farbtöne. Diese Böden stehen im besten ursprünglichen Sinn des Wortes für Bodenständigkeit. Architekten und Bauherren haben die natürlichen Materialien für die Bodengestaltung seit langem erwartet, denn Josko setzt damit einen Lebens(t)raum-Trend mit Weitblick. Als erster Hersteller überhaupt bietet das international erfolgreiche Unternehmen das komplette Portfolio für eine ganzheitliche Wohnharmonie aus einer Hand an. Haustüren, Innentüren, Fenster, Glaselemente, Böden, verbindende Interieurteile wie Treppen, Paneele, Sockelleisten: Alles ist so aufeinander abgestimmt, dass die einzelnen Elemente zusammen eine in sich stimmige, harmonisch wirkende Gesamtkomposition im persönlichen Lebensraum ergeben, die auch für Körper und Geist wohltuend ist.

Die Josko Naturholzböden komplettieren nicht nur das Angebot für ein gesundes Ambiente – ihre ästhetische und baubiologische Werthaftigkeit macht sie praktisch zum Fundament eines guten Lebens. Das Holz stammt ausschließlich aus ökologischer Waldwirtschaft und wird vom Schnittholz bis zu den verlegefertigen Dielen in besonders hoher Qualität verarbeitet. In einem aufwändigen Verfahren mit speziellen Trocken-, Schnitt-, Verleimungs- und Ölungstechniken entsteht veredelte Natur für den persönlichen Lebensbereich. Noch mehr Informationen gibt es jetzt unter www.josko.at.

„Glatt“ gelungen

Flächen-Induktion mit integriertem Kochfeldabzug

akz-o Dieses Panorama-Kochfeld ist „glatt“ gelungen: Die neue Flächen-Induktion KFL 2094 von Oranier verfügt nämlich über einen integrierten Kochfeldabzug, der sich in einem wesentlichen Punkt von den Angeboten der Mitbewerber unterscheidet. Er befindet sich im hinteren Bereich der Kochfläche. Also gerade eben nicht in der Mitte des Kochgeschehens, wo es sonst leicht zu Behinderungen und Stolperfallen kommt.

Glänzende Aussichten für ein zeitgemäßes Kochen mit Induktion

Einmal mehr stellt der Premiumhersteller aus Hessen damit unter Beweis, dass sich Funktionalität und Komfort nicht widersprechen müssen, sondern vielmehr auf ideale Weise ergänzen können. Während also hinter den Töpfen und Pfannen die Dämpfe und Dünste zuverlässig abgesaugt werden, lässt es sich davor ungehindert hantieren – ohne dass das Kocherlebnis in irgendeiner Form behindert oder beeinträchtigt wird. Wird nicht gekocht, kann der Abzug flächenbündig mit der Glaskeramik geschlossen werden. So entsteht eine durchgehend glatte Fläche, die sich nicht nur besonders leicht reinigen lässt, sondern auch optisch punktet (www.oranier.com).

Komfortables Kochen ohne „Stolperfalle“ – das erste Modell mit integrierter Abzugsfunktion im hinteren Bereich. Foto: Oranier/akz-o

Komfortables Kochen ohne „Stolperfalle“ – das erste Modell mit integrierter Abzugsfunktion im hinteren Bereich. Foto: Oranier/akz-o


Die platzsparende Bauweise sorgt übrigens dafür, dass – bei einem standardmäßig 60 cm tiefen Küchenschrank – unter dem Kochfeld noch 35 cm Tiefe für Schubladen, Auszüge oder einfach als Stauraum zur Verfügung steht. Auch dies ein Vorteil, der im Alltag sehr praktisch ist. Zudem ist die Flächen-Induktion sowohl in der Inselplanung als auch in der Küchenzeile einsetzbar.
Weitere technische Highlights kennt man bereits von den trendsetzenden Induktions-Kochfeldern des hessischen Herstellers: die Topf-Positions-Erkennung mit insgesamt 14 Leistungsstufen je Kochstelle – darunter neun Koch-, drei Warmhalte- und zwei Booster-Stufen; zwei Maxi-Kochzonen mittels Brückenschaltung sowie Timer-Funktionen für bis zu 99 Minuten. Hinzu kommt bei diesem Kochfeld noch eine Grill-Funktion. Glänzende Aussichten also für ein zeitgemäßes Kochen mit Induktion.

Wer mehr wissen – und entdecken – möchte, schaut einfach mal auf der Internetseite vorbei.

Bettwäsche: Für jeden Geschmack und jedes Schlafzimmer

akz-o Kräftig koloriert oder farblich gedämpft, zarte Blumen oder klare Grafiken, üppig geschmückt oder dezent gemustert – in diesem Herbst lässt die Bettwäsche-Mode keine Wünsche offen. Moderne, klare Dessins von Karo bis Streifen sind in den Modellen ebenso vertreten wie feine Natur-Motive und fotorealistische Drucke. Die Farbpalette reicht von kräftigen Rot-, Blau- und Grüntönen bis zu unterschiedlichen Braun- und Grauabstufungen.

(Bild1_071_002a_4c__63923.jpg): Foto: Royal Dream/akz-o

(Bild1_071_002a_4c__63923.jpg):
Foto: Royal Dream/akz-o


Entscheidend für die Auswahl ist – neben persönlichen Vorlieben – auch das Schlafzimmer selbst. Auf stark gemusterten Boxspringbetten oder vor auffällig gemusterten Tapeten sind zurückgenommene Muster bis hin zu unifarbenen Modellen eine echte Alternative, um das Zimmer optisch nicht zu überfrachten.

Auf jeden Fall gilt: Mit den neuen Bettwäsche-Kollektionen erhält jedes Schlafzimmer im Handumdrehen eine neue, frische Optik. Schneller und preiswerter lässt sich ein Raum kaum verschönern.

Originelle Geschenkidee

Die grüßende Fußmatte

(djd). Fußmatten sollen vor allem eines sein: praktisch. Doch schließt das zwangsläufig aus, dass die Staub- und Schmutzfänger auch zum Schmunzeln anregen oder einen freundlichen Empfang bereiten? Auf keinen Fall – Fußmatten mit humorvollen Botschaften oder mit dem Aufdruck des eigenen Namens liegen im Trend und sind zu verschiedenen Anlässen eine originelle Geschenkidee.

Was „Mit freundlichen Grüßen“ für die Schriftform bedeutet, überträgt eine Matte jetzt mit einem Augenzwinkern in den Eingangsbereich: Der Aufdruck „Mit freundlichen Füßen“, ergänzt um den eigenen Namen, zaubert wohl jedem Besucher ein Lächeln ins Gesicht – und kann individuell festgelegt werden: entweder mit Vor- und Nachnamen oder nur dem Familiennamen.

Fußmatten mit humorvollen Botschaften liegen im Trend - und sind zu verschiedenen Anlässen eine originelle Geschenkidee. Foto: djd/geschenke-online 4you

Fußmatten mit humorvollen Botschaften liegen im Trend – und sind zu verschiedenen Anlässen eine originelle Geschenkidee.
Foto: djd/geschenke-online 4you


Bunte Fußabdrücke sorgen zusätzlich für einen Hingucker. Nicht nur zu Weihnachten, auch zum Einzug oder zur erfolgreichen Renovierung des Hauses ist die grüßende Fußmatte ein Geschenk, das gut ankommt. Erhältlich und nach Wunsch individualisierbar für 34,99 Euro (zuzüglich Versand) auf www.geschenke-online.de.

Check-out Elternhaus, hallo erste Wohnung!

Vielseitig und individualisierbar: Raufaser bringt Leben ins eigene Zuhause

(epr) Die Kartons sind gepackt, der Mietvertrag unterschrieben und endlich fällt der Startschuss für das Abenteuer erste Wohnung. Ob im kleinen Appartement oder hippen WG-Zimmer: Nun heißt es selbständig wohnen und entscheiden. Kaum ist das neue Reich bezogen, geht es voller Elan ans Einrichten und Gestalten: Wo passt das Bett hin? Was ist der beste Platz zum Lernen für die Uni? Und welche Farbe kommt an die Wände? Doch so riesig die Begeisterung, so schmal ist meist der Geldbeutel. Daher sind Produkte gefragt, die lange halten, leicht zu handhaben sind und Spielraum für persönliche Kreativität bieten – so wie Raufaser.

Selbermachen, ausprobieren, experimentieren: Bei der Renovierung der Wände kann man seinen Ideen freien Lauf lassen. Ob stylische Retro-Kreise über der Couch oder eine knallgelbe Küchenwand – in Gedanken ist bereits alles perfekt. Nur wie kommt der Trend nun an die Wand? Nicht jeder weiß, welche Tapete sich am besten eignet oder wie man überhaupt tapeziert.

Die einfache Antwort wartet im Baumarkt: Raufaser! Denn mit ihr kann man nichts falsch machen. Ob fein strukturiert, rustikal oder grob gekörnt – den Wandbelag gibt es in zahlreichen Ausführungen. So wählt man einfach die Variante aus, die einen optisch am meisten überzeugt. Der Baumarktmitarbeiter hilft, dass die richtige Anzahl an Tapetenrollen samt Tapezierzubehör im Wagen landet.

Trendiger Platz zum Lernen gefällig? Raufaser ist die perfekte Basis, um sich eine tolle Atmosphäre zum Büffeln für Uni oder Ausbildung zu schaffen. (Foto: ep/Erfurt)

Trendiger Platz zum Lernen gefällig? Raufaser ist die perfekte Basis, um sich eine tolle Atmosphäre zum Büffeln für Uni oder Ausbildung zu schaffen. (Foto: ep/Erfurt)


Zu Hause geht es unkompliziert weiter: Einfach die Wände von alten Tapetenresten befreien und ausmessen, Raufaser zurechtschneiden und einkleistern. Kurz einwirken lassen und dann Bahn für Bahn anbringen. Ist die Tapete trocken, kann sie in den gewünschten Mustern, Streifen oder unifarben überstrichen werden. Tipp: Mit Freunden macht alles noch mehr Spaß. Zudem ist Raufaser mehrfach überstreichbar – praktisch für WGs, wo die Mitbewohner öfter wechseln. Ruck, zuck können sich Neuzugänge die Wände in der Lieblingsfarbe neu gestalten.

Geht es bei der Einweihungsparty etwas wilder zu, kein Problem: Die robuste Tapete verzeiht kleine Stöße. Und steigt die Luftfeuchtigkeit an, etwa durch gemeinsames Kochen, ist Raufaser dank ihrer Dampfdiffusionsoffenheit ideal: Sie nimmt den Wasserdampf auf, gibt ihn in die Wand weiter und später aus der Wand wieder ab, sobald die Raumluft trockener ist. Für ein 1A-Klima! Check-in unter www.raufaser.de.

Mit Kuschelshirt und Klangschale sich selbst verwöhnen

Pause mit Klang – die kleine Auszeit vom Alltag

akz-o Die Zeit anhalten, loslassen und das innere Gleichgewicht finden: Wer wollte das nicht in einer immer hektischeren Welt, in der ein Termin den anderen jagt. Zur Ruhe kommen geht dabei eigentlich ganz einfach. Eine entspannende Pause mit Klang wirkt wohltuend auf Körper, Geist und Seele.
Alles, was man dazu benötigt, sind ein paar Minuten Zeit, eine Klangschale, einen Filzschlägel und ein kuscheliges Wohlfühl-Shirt …

Im wohlig-warmen Kuschelshirt auf die Atmung konzentrieren

Spezielle Yogakleidung ist kein Muss, aber empfehlenswert. Um die Übungen richtig und ruhig ausführen zu können, sind ein angenehmes Tragegefühl und ausreichend Bewegungsfreiheit notwendig. Außerdem sollte die Körpertemperatur stimmen. Wer friert, kann sich beim Yoga nicht auf die Atmung konzentrieren und entspannen. Wichtig sind deshalb kuschelige Materialien. Weich, wohlig warm und trotzdem leicht: Kuschelige Wohlfühl-Shirts gibt es zum Beispiel von Medima (www.medima.de) in saumfreier Baumwoll-Angora-Qualität, höchstwertig verarbeitet zu echten Yoga-Lieblingsstücken „Made in Germany“.

Im kuscheligen Wohlfühl-Shirt entspannen: Die heilende Kraft der Klänge schenkt innere Ruhe. Foto: Medima/akz-o

Im kuscheligen Wohlfühl-Shirt entspannen: Die heilende Kraft der Klänge schenkt innere Ruhe. Foto: Medima/akz-o


Geheimnisvolle Klänge, die lange tönen

Weltweit ist die Klangschale ein Instrument für die innere Zufriedenheit. Unangenehme oder belastende Gedanken und Gefühle loslassen, innere Ruhe finden und frische Lebensenergie auftanken: Die reinen Klänge wirken in Kombination mit den sanften Vibrationen der Schale wohltuend auf den ganzen Körper.

So gehts: Tipps für eine kurze Pause mit Klang

• Entspannt sitzen: Bequem hinsetzen und die Hände mit nach oben geöffneten Handflächen auf den Knien ablegen.
• Harmonisch tönen: Klangschale mit einem Filzschlägel sanft von außen am oberen Rand anschlagen.
• Wirken lassen: Augen schließen, die Klänge hören, Schwingungen fühlen und auf das Innere wirken lassen. Beim Ausklingen der Töne belastende Gedanken und Gefühle loslassen.
• Tief durchatmen: 3 Mal wiederholen, dazwischen tief durchatmen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen